Menu
Kontakt
Notfälle
Öffnungszeiten / Anfahrt

Kontakt

Tel:
+41 41 728 80 40
Mail:
info@aeskulap-praxis.ch

Für Ärzte

Tel:
+41 41 728 80 40
Mail:
aeskulap-praxis@hin.ch
Schwerpunkt:

Schmerztherapie

Im Gegensatz zum akuten Schmerz, der ein sinnvolles Warnsignal des Organismus darstellt, ist der chronische Schmerz eine eigenständige Erkrankung. Chronischer Schmerz kann mehrere Ursachen haben und involviert nicht nur das gesamte Nervensystem, sondern auch die Psyche. Aeskulap Praxis bietet ein aus mehreren Ansätzen bestehendes (multimodales) Therapiekonzept gegen chronische Schmerzen.

Chronischer Schmerz – eine Herausforderung

Auf eine Verletzung oder Verbrennung reagiert unser Körper mit einem sofortigen Schmerz, der als Warnsignal eine Reihe von Schutz- und Reparaturreaktionen auslöst. Schmerz, der über eine gewisse sinnvolle Zeit (Tage bis Wochen) hinaus besteht, prägt sich in unser Gedächtnis ein und beeinflusst sekundär unsere Psyche und das vegetative Nervensystem. Es entsteht ein klassischer Teufelskreis, der nur unter grossen Anstrengungen wieder zur Ruhe kommt. Aus diesem Grund ist es einerseits wichtig, dass akute Schmerzen rasch und wirksam behandelt werden. Auf der anderen Seite bedürfen die chronischen Schmerzzustände eines individuellen, auf die vielfältigen Störungen fokussierten Therapieansatzes (multimodale Therapie).

Das Spektrum von chronischen Schmerzen ist breit und reicht von Beschwerden des Bewegungsapparates über Nervenschmerzen wie z.B. Trigeminusneuralgie bis hin zur Migräne und es liegen ihnen diverse Ursachen zugrunde. Daher ist es entscheidend, diese Störungen zu finden und individuelle Behandlungsansätze zu erarbeiten.

Neuraltherapie und Akupunktur – zwei Klassiker gegen Schmerzen

Die Komplementärmedizin verfügt über mehrere bewährte und sichere Methoden für die Schmerzbekämpfung. Neuraltherapie nutzt die vielfältige Wirkung des örtlichen Betäubungsmittels Procain und wird sowohl bei akuten als auch lang anhaltenden Schmerzen erfolgreich eingesetzt. Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) basieren auf einem eigenen, dynamischen Verständnis der Gesundheit und der Krankheit. Mit Hilfe von Nadeln oder Kräutern wird die innere Balance des Körpers wiederhergestellt, was einen positiven Einfluss auf Schmerzen und andere Beschwerden ausübt.

In der Aeskulap Praxis verfügen wir sowohl über die entsprechenden Ausbildungen, als auch über eine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Schmerzmanagements.

In drei Schritten zu Ihrer individuellen Behandlung

1. Gesundheits Check up

Nach einer eingehenden Anamnese (Befragung) Ihre gesundheitlichen Problematik, der körperlichen Untersuchung und Studium bisheriger Befunde legen wir mit Ihnen zusammen ein Abklärungsprogramm (Check up) fest. Dieses beinhaltet in der Regel Untersuchungen von Blut, Urin, Stuhl, EKG und andere sinnvollen Teste. Alle Teste werden in der Aeskulap Praxis durchgeführt oder allenfalls an attestierte Labore weiterverschickt.

2. Befundbesprechung

Bei unserer zweiten Konsultation besprechen wir mit Ihnen Ihre Ergebnisse und präsentieren wir Ihnen Ihr individuelles Therapiekonzept, das in der Regel Elemente der Schulmedizin, aber auch der Komplementärmedizin beinhaltet.

3. Individuelles Vorgehen

Sobald alle Empfehlungen klar sind und eventuelle weitere Abklärungen z.B. bezüglich der Rückerstattung der komplementärmedizinischen Massnahmen (Zusatzversicherung) abgeschlossen sind, führen wir alle besprochenen Massnahmen in der Aeskulap Praxis durch. Der Verlauf Ihrer Genesung und der Therapie wird von Ihrem betreuenden Arzt/Ärztin regelmässig begleitet.

Unsere Medienbeiträge zum Thema:

Möchten Sie einen Termin vereinbaren?
Wir freuen uns auf Sie!
Termin vereinbaren
Menu
Mitgliedschaften:
Möchten Sie einen Termin vereinbaren?
Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktieren Sie uns für einen Termin. Unsere kompetente Rezeption kümmert sich um alle Ihre Fragen rund um Ihren Besuch in der Aeskulap Praxis.

Termin vereinbaren